Call Center Kolumne: Anreizsysteme im Callcenter und der Sozialismus

Monatliche Callcenter-Kolumne zum Überleben im Mobilfunkdschungel von Markus Schneider Ein Problem haben mein Chef im Call Center und der Sozialismus gemeinsam: Prämien- und Anreizsysteme haben viele Lücken, die ArbeiterInnen dazu verleiten ihre Arbeit nur in ihrem eigenen Interesse zu verrichten.

Osterholz bleibt! – Waldbesetzung bei Wuppertal

Nach geplanter Rodung des Osterholz Waldes, wurde dieser nun von AktivistInnen besetzt, um die Abholzung zugunsten der Erweiterung eines privaten Steinbruchs zu verhindern.

Neues Gesetz gegen Abo-Fallen

Die Bundesregierung will Laufzeiten von Verbraucherverträgen wie Mobilfunkverträgen, Fitnessstudio-Mitgliedschaften und Zeitungsabos gesetzlich auf ein Jahr beschränken. Das Soll vor nachteiligen Verträgen und Abofallen schützen.

Deutlich mehr rechte Straftaten

Im ersten Halbjahr 2019 haben die Behörden deutlich mehr rechte Straftaten registriert als im Jahr davor. In den ersten sechs Monaten diesen Jahres waren es mehr als 8.600.

Der soziale Wohnungsbau stirbt langsam, aber er stirbt

Im letzten Jahr sind fast 27.000 neue Sozialwohnungen gebaut worden. Dafür sind rund 70.000 aus ihrer Bindung gefallen und werden nun zu normalen Marktpreisen vermietet.

Der E-Roller – Spielzeug oder Klimaretter?

Seit mehreren Wochen wird in Deutschland darüber diskutiert, inwieweit E-Scooter die Elektro-Mobilität bereichern und das Klima schützen. Die Bilanz sieht schlecht aus. - Ein Kommentar von Felix Thal

Der Abstieg des André Poggenburg

In Sachsen brodelt es: die knapp unter vier Millionen Menschen werden sich in den nächsten Wochen der Frage stellen, welche Partei sie am 1. September wählen werden. Eine Personalie fällt schon seit Monaten auf: André Poggenburg. Eine Rolle dürfte dieser nun jedoch nicht mehr spielen.

Kassel: Auf Polizeigewalt folgt die Hausdurchsuchung

Nach der massiven Polizeigewalt bei einem Aufmarsch von rund 120 Neonazis am 20. Juli in Kassel, kommen die beteiligten nicht zur Ruhe. Nun folgte eine Hausdurchsuchung bei dem Aktivisten Mazlum B. der das Video der Polizeigewalt aufgenommen hatte.

Polizei Hessen bekommt 1.500 neue G38-Sturmgewehre

Im Rahmen einer Anti-Terror-Übung präsentierte die Polizei Hessen unter anderem das Gewehr G38. Davon sollen bald 1.500 der hessischen Polizei zur Verfügung stehen.

Landeskriminalamt versucht Fußballfans einzuschüchtern

Hausbesuche der Polizei bei unter 25 jährigen Fans, nehmen zu und sollen einschüchtern. Sogenannte „Gefährderansprachen“ finden laut einer Pressemitteilung, der Fanhilfe Hertha BSC immer öfter statt. 

Folge Uns

3,106FansFOLGEN
784FollowerFolgen
175FollowerFolgen
1,771FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren