`
Samstag, Juni 15, 2024
More

    33 Menschen bei französischem Militäreinsatz in Mali “neutralisiert”

    Der französische Präsident Emmanuel Macron verkündet, dass bei einer sogennanten Anti-Terror-Mission 33 Kämper „neutralisiert“ wurden.

    Proteste in Chile flammen erneut auf

    In Chile ist es erneut zu Massendemonstrationen und Zusammenstößen von regierungskritischen DemonstrantInnen und Polizisten gekommen. Über 70 Einsatzkräfte wurden verletzt. Es gab fast 300 Festnahmen.

    Austin‘s Targeted Three – Drei AktivistInnen werden beschuldigt, Teil der „Antifa“ zu sein

    In Austin, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Texas, sind drei AktivistInnen festgenommen worden, weil der Staat ihnen vorwirft an der Plünderung einer großen Supermarktkette „Target“ teilgenommen zu haben.

    Atomkraft. Ein Beispiel für staatliche Finanzierung der Industrie – von Thomas Stark

    Zwei Meldungen im Zusammenhang mit der Atomkraft haben in den vergangenen Wochen für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Dazu hier ein Kommentar von Thomas Stark Am 11.06....

    De Maiziere fordert hartes Durchgreifen gegen DemonstrantInnen

    Bundesinnenminister warnt erneut vor G20-GegnerInnen, PKK-AnhängerInnen und Cyberangriffen. BKA alarmiert vor "neuen kreativen Aktionsformen". Der Bundesinnenminister hat die Gewaltdebatte in den Medien rund um den...

    Überwachungssoftware entlarvt Parlamentarismus

    Die Grenzen der parlamentarischen Demokratie werden gerade wieder besonders deutlich. Nachfragen zu Überwachungssoftware werden nun genau von den Parteien nicht beantwortet, die sich, als sie noch auf der Oppositionsbank saßen, lauthals über die Informationspolitik der Regierung beschwert hatten. Ein Kommentar von Stefan Pausitz

    Lohnausfall auch für Geimpfte ohne Booster?

    Die Wissenschaftliche Dienste des deutschen Bundestages haben Stellung bezogen: Es sei möglich und folgerichtig, wenn Geimpfte ohne dritte Auffrischungsimpfung im Quarantänefall auf ihre Lohnfortzahlung verzichten.

    EU-Staaten streiten über Touristenvisa für russische Staatsangehörige

    Nachdem es im Februar zur Eskalation des Krieges zwischen dem russischen und dem westlichen Machtblock in der Ukraine kam, werden nach und nach die nächsten Schritte in der Eskalationsspirale geplant – nicht nur auf militärischer Ebene. Trotzdem endete das EU-Außenminister:innentreffen am Mittwoch auf deutsch-französisches Drängen hin ohne ein Einreiseverbot und lediglich mit der Aufkündigung des Visa-Abkommens über erleichterte Einreise mit Russland. Ein Kommentar von Deniz Al-Balah.

    Immer mehr Asylbescheide fehlerhaft

    Jeder vierte Asyl-Bescheid, gegen den geklagt wird, hält einer gerichtlichen Überprüfung nicht stand. Laut Informationen des NDR haben die Anzahl der Klagen gegen Asylbescheide ebenso...

    Zwei Jahre Perspektive Online!

    Vor zwei Jahren ging Perspektive Online. Wir wollten Nachrichten und Kommentare für die Millionen nicht die Millionäre – geschrieben von den Betroffenen und Kämpfenden, nicht von gekauften Journalisten. Seit dem wurden unsere über 2000 Artikel von rund 200.000 Menschen aufgerufen. Zeit selbst mitzumachen!

    FOLGE UNS

    4,521FansFOLGEN
    6,800FollowerFolgen
    211FollowerFolgen
    3,549FollowerFolgen
    575AbonnentenAbonnieren

    DOSSIERS