Frauen der Weltgeschichte: Rosa Luxemburg & Clara Zetkin

Mit Beginn des 20. Jahrhunderts traten Sozialistinnen auf die Bühne der Geschichte, um die Geschicke der ArbeiterInnenbewegung zu verändern. Rosa Luxemburg und Clara Zetkin hatten ein klares Ziel vor Augen: Arbeiterinnen aller Länder vereinigt euch! Dies ist ihre Geschichte. – Eine Reihe von Felix Thal.*
https://eo.wikipedia.org/w/index.php?curid=201156

Frauen der Weltgeschichte: Kennst du Tahiri?

Über die Befreiung von Menschen aus der Sklaverei durch Harriet Tubman, zum Kampf für das Frauenwahlrecht in England durch die Feministinnen Millicent Fawcett und Emmeline Pankhurst bis hin zu den Sozialistinnen Clara Zetkin und Rosa Luxemburg – diese kleine Serie möchte Frauen vorstellen, die sich zu Lebzeiten für eine gerechtere und solidarischere Gesellschaft eingesetzt haben. Dieses mal geht es um die Iranerin Tahiri – „Frauen der Weltgeschichte“, eine Serie von Felix Thal*

Frauen der Weltgeschichte: Kennst du Millicent Fawcett und Emmeline Pankhurst?

Die Geschichte schreiben in der Regel Männer über Männer. Als angehender Historiker habe ich die Aufgabe, das zu ändern: Bis zum Frauenkampftag am 8. März möchte ich meinen wöchentlichen Beitrag auf Perspektive Online dazu nutzen. Die geschilderten Frauen sind durch ihr Lebenswerk in die Geschichte eingegangen, werden im historischen Gedächtnis aber gern vergessen, verschwiegen oder ihre Taten klein geredet. – „Frauen der Weltgeschichte“, eine Serie von Felix Thal

Meine Mutter starb an den Spätfolgen von Ausbeutung und Patriarchat

Wenn es um die Frage der Frauenbefreiung geht, hören viele Männer nur ungern hin. Immerhin wird ihnen Mackertum, häusliche Gewalt, ungleiche Entlohnung und Machthunger im Verhältnis zu Frauen vorgeworfen. Aber was ist, wenn es um die eigene Mutter geht? Viele Jungen und Männer betrachten ihre eigene Mutter als heilig. Was ist, wenn die eigene Mutter ausgebeutet und unterdrückt wird? – Ein Kommentar von Pa Shan.

Frauen der Weltgeschichte: Kennst du Olympe de Gouges?

Die Geschichte schreiben in der Regel Männer über Männer. Als angehender Historiker habe ich die Aufgabe, das zu ändern: Bis zum Frauenkampftag am 8. März möchte ich meinen wöchentlichen Beitrag auf Perspektive Online dazu nutzen. Die geschilderten Frauen sind durch ihr Lebenswerk in die Geschichte eingegangen, werden im historischen Gedächtnis aber gern vergessen, verschwiegen oder ihre Taten klein geredet. – „Frauen der Weltgeschichte“, eine Serie von Felix Thal*

Nach Steuersenkung: Hersteller erhöhen Preise für Tampons & Co. – In England werden sie...

Schon im Dezember wurden in vielen Drogeriemärkten Tampons und Binden billiger. Hintergrund war eine Senkung der Mehrwertsteuer auf solche Hygieneartikel von 19 auf 7 Prozent. Doch was nun geschieht ist Kapitalismus live: die Hersteller haben die Preise ihrer Produkte massiv erhöht. Nun könnten auch die Preise in den Geschäften wieder steigen. Während dessen geht England einen anderen Weg.

Frauen der Weltgeschichte: Kennst du Harriet Tubman?

Die Geschichte schreiben in der Regel Männer über Männer. Als angehender Historiker habe ich die Aufgabe, das zu ändern: Bis zum Frauenkampftag am 8. März möchte ich meinen wöchentlichen Beitrag auf Perspektive Online dazu nutzen. Die geschilderten Frauen sind durch ihr Lebenswerk in die Geschichte eingegangen, werden im historischen Gedächtnis aber gern vergessen, verschwiegen oder ihre Taten klein geredet. – „Frauen der Weltgeschichte“, eine Serie von Felix Thal

Kriminalstatistik Berlin: Abtreibungen schmälern Lebensqualität der MitbürgerInnen?

Die Berliner Kriminalstatistik zählt "Straftaten gegen das Leben" auf. Dazu zählen Mord, Totschlag, fahrlässige Tötung und auch manche Schwangerschaftsabbrüche. Das ist schon eine absurde Konsequenz der Kriminalisierung von Abbrüchen, aber eine DIW-Studie treibt es noch weiter. Sie nutzt die Daten, um Vergleiche zur Lebensqualität in Europa aufzustellen.

Frauen der Weltgeschichte: Kennst du Elizabeth Cady Stanton und Lucretia Mott?

Die Geschichte schreiben Männer über Männer. Als angehender Historiker habe ich die Aufgabe, das zu ändern: Bis zum Frauenkampftag am 8. März möchte ich meinen wöchentlichen Beitrag auf Perspektive Online dazu nutzen. Sie sind durch ihr Lebenswerk in die Geschichte eingegangen, werden im historischen Gedächtnis aber gern vergessen, verschwiegen oder ihre Taten klein geredet. - "Frauen der Weltgeschichte", eine Serie von Felix Thal

Junge Frau in Zypern vergewaltigt und verurteilt

2018 wird eine junge Frau im Urlaub auf Zypern vergewaltigt. Später landet sie jedoch selbst auf der Anklagebank und wird zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, die Täter kommen frei.